haters gonna hate, bakers gonna bake – Control

Exzellente Szene in Anton Corbijns CONTROL:

77 Barton Street, Macclesfield, Nordwesten Englands –
Ian Curtis, jung verheirateter Joy Division-Sänger tritt aus der Tür auf die schwarz-weiße Straße. Die Haare sind sorgsam gelegt, er trägt ein weißes Hemd mit Krawatte, dazu einen Mantel, dessen mächtiger Kragen wie ein Schutzwall vor der Welt aufgestellt ist. Curtis läuft, von E-Gitarre, Bass und Schlagzeug begleitet, die Straße hinab zur Arbeit, blinzelt schläfrig und abschätzig in die Sonne, zündet sich im Windschatten der Klinkerbauten eine Kippe an. Nachdem die Kamera eine Minute lang halbnah vor Curtis hergeeilt ist, dreht sie sich ihm seitlich aus dem Weg, um ihn den Rest des Weges zu verfolgen. Sofort leuchten vier tragisch sinnbildliche Lettern weiß auf dem Mantelrücken:
_______________________________________________

In einem Traum vor ein paar Tagen überraschten mich plötzlich C und K statt H und T auf dem Mantel, was Fragen eröffnet: Wie hätte das wohl im Film gewirkt und wie schön und heiter hätte CONTROL werden können? Hm…Mhh.

OT: „Control“, Regie: Anton Corbijn, Großbritannien 2007, 122 Minuten.

Ein Gedanke zu “haters gonna hate, bakers gonna bake – Control

  1. Ich habe zufällig die Tage nach langer Zeit zuerst Shadowplay und dann Disorder von Unkown Pleasure gehört und erinnerte mich im Anschluss an CONTROL. Der Film hatte damals eine recht eindringliche Wirkung auf mich; abgesehen von seiner Faktizität. Ein Problem mit dem sich bekanntlich sämtliche BioPic-Streifen rumprügeln. Auf jeden Fall anders als NOWHERE BOY, den ich mir zuvor angesehen hatte. Wie würde wohl ein Vergleich der beiden Filme und ihrer Protagonisten ausfallen?

    Deine Worte und dieser Filmtext ließen mich assoziativ auf das folgende Lied schließen. Für Curtis 9 Jahre zu spät, aber von der Stimmung und Thematik ein gutes Antidot gegen zuviel Joy (an) Division und Mangel an Heiterkeit: http://www.youtube.com/watch?v=-JAFppD_cGY

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s