Blau ist eine warme Farbe – Ein Gedicht

Dass ihr die Haut das liebste sei

das meint Adele ganz ehrlich

zur blauköpfigen Künstlerin

und macht sich unentbehrlich.

 

Pastasoße, Schenkel, Tränen

kleben, klatschen, fließen

mit ungebremster Innigkeit

wo Glück und Missgunst sprießen.

 

Und wie La vie d’Adèle da nun

sich Zeit nimmt ohne Ende

leidenschaftlich den unschuldig und unendlich liebenden, kugelschönen Kindskopf besieht

da klatschen dann auch Hände.

____________________________________________________________________

 

 

 

OT: La vie d’Adèle – Chapitret 1&2, Abdellatif Kechiche, Frankreich 2013

2 Gedanken zu “Blau ist eine warme Farbe – Ein Gedicht

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s